Samstag, 1. November 2014

# Jeanne D'arc Talk: Wenn das Leben ein Wunschkonzert wäre....

Einen schönen frostigen Nachmittag ihr Lieben!
Es ist still geworden um mich und meinen Blog - wenig Rezensionen, keine Autoreninterviews und kaum Neuzugänge! Ob ich keine Lust mehr habe? Natürlich, habe ich Lust aber kennt ihr das:

Sobald es still wird und ihr kurz alleine seit, kreisen die Gedanken in eurem Kopf?
Ihr fühlt euch überlastet und habt keine Lust mehr, nicht mal auf euer liebstes Hobby?

Ihr fühlt euch allein obwohl ich wirklich liebe Menschen um euch herum habt?


Es ist schwer zu sagen, ob ich im Moment glücklich bin - ihr müsst wissen ich habe vor kurzen einen sehr schwere Entscheidung getroffen, die mir immer noch richtig erscheint, dennoch leide ich unter den Folgen. Ich wollte kein Buch lesen, ich wollte nicht mehr schreiben und schon gar nicht wollte ich mich ständig rechtfertigen! Ich habe mir vor kurzen von meinem Freund getrennt, wir waren über 3 Jahre zusammen, aber es hatte einfach nicht mehr gepasst...leider! Zwar habe ich den Schlussstrich gezogen, aber leider ist das Leben kein Film - den im Film sind doch immer die, die sich trennen die Glücklichen!

Es tut mir leid, dass ich euch Lieben daher etwas vernachlässigt habe, aber hey ich denke ab jetzt wird alles besser! Ich habe, dass erste mal seit 3 Wochen wieder richtig Lust einen Blogartikel zu schreiben! Ich habe gestern bekommen, dass erste Buch seit 3 Wochen zu lesen (übrigens ist es "Ich bin die Nacht von Ethan Cross). Bis jetzt bin ich wirklich begeistert!



Das Leben ist kein Wunschkonzert und Zeit heilt keine Wunden, man lernt nur irgendwann zu vergessen auch wenn man vielleicht nie wirklich vergeben kann. Vielleicht kann der ein oder andere jetzt besser verstehen warum es so ruhig hier auf meinem Blog gewesen ist und warum ich keine Lust auf auf die Frankfurter Buchmesse zu erfahren!

Ich hoffe, dass ich trotzdem noch Leser habe die sich interessieren für das was ich hier mache! Danke an all die lieben Lesemäuse die mich auf meinem Weg begleiten! Ich verspreche euch, dass es zukünftig wieder mehr von mir gibt ;)

Jetzt wünsche ich euch noch ein wundervolles Wochenende!
Alles Liebe

Eure Jeanne

Kommentare:

  1. Trauer ist schwer ich kenne das.
    Als ich vor 3 Jahren meine wertvollste und wichtigste Bezugsperson verlor dachte ich, ich löse mich auf, der Schmerz nahm mich über ein Jahr gefangen, raus kam ich nur langsam und mit Hilfe lieber Freunde!
    Deswegen hoffe ich, du hast so tolle Freunde und ich freue mich über ein Lebenszeichen von dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ich bin wirklich froh darüber meine Freunde zu haben :)
      Liebe Grüße
      Jeanne

      Löschen
  2. Liebe Jeanne,
    man glaubt immer, dass niemanden einen versteht und niemand jemals solch einen Schmerz gespürt hat. Aber das stimmt nicht. Man muss viel darüber reden, es verarbeiten und das braucht Zeit und viele Tränen. 3 Wochen sind nichts, wenn man 3 Jahre lang zusammen war. Lass dich verwöhnen, tu worauf du Lust hast und wenn es Lesen nicht ist, dann ist es das nicht. Und wenn es wieder soweit ist, dann freuen wir uns über deine Beiträge. Lass dich nicht drängen. Ich habe schon aus Prüfungsgründen 3 Wochen keine Beiträge auf meinem Blog gehabt, aber deine Leser verschwinden nicht von einen Tag auf den anderen. Ich wünsche dir viel Kraft und Freude! Das Leben ist nur schön, wenn es auch mal schmerzhaft ist. Jetzt kann es nur noch bergauf gehen! :)
    Liebe Grüße,
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Liss für deine lieben Worte, du hast wirklich Recht man muss darüber reden, alles mit sich allein auszumachen ist in dieser Situation wirklich ziemlich blöd ;/
      Ich werde mich bemühen euch alle auf dem laufenden zuhalten, bloggen hilft auch! :)
      Liebe Grüße
      Jeanne

      Löschen
  3. *seufz* Ja, in so einer Situation fällt man erst einmal in ein unglaublich tiefes, schwarzes Loch, aus dem man nicht mehr herauszukommen glaubt. Aber das Leben geht weiter, so blöd es klingt. Ich weiß selbst am besten, dass es leichter gesagt als getan ist, aber man muss einfach versuchen, im Hier und Jetzt zu leben, und nicht in der Vergangenheit, sonst wird man nie wieder richtig glücklich und schaut dann nach vielen Jahren auf diese Zeit zurück und verwünscht sich selbst dafür, dass man sie nur mit Trauer verbracht hat. Darum wünsche ich dir alles Gute und viel Kraft für die kommende Zeit!
    Vielleicht hilft es dir ja schon ein klein wenig, dass du nun einen Leser mehr hast, ich finde deinen Blog nämlich sehr sympathisch :)

    Liebe Grüße,
    Patrick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider.....dankeschön für die netten Worte!
      Oh das freut mich, dann herzlich willkommen in meiner Bücherwelt :)
      Liebe Grüße
      Jeanne

      Löschen
  4. Hey Jeanne :)
    Ja, ich lache dir ins Gesicht, und das mit ganz viel Liebe!
    Habe grad mal vieles geliked auf FB!
    Die schöne und schmerzhafte Liebe!
    He, ich hoffe, du geniesst noch die letzten Sonnenstrahlen, lass sie ganz fest auf dein Gesicht leuchten, intensiv, tanke sie, das gibt dir Kraft, ja! Wenn du magst schaust du vielleicht noch video`s der Natur, bei mir wirst du fündig, denn ich habe gestern noch ein paar alte, schöne Bäume für Dich, lehn dich an ein Baum, sprich mit ihm, stelle ihm Fragen, verbinde dich zuerst mit deinen Füssen mit der Wurzel, des Baumes Krone reicht in den Himmel, also darfst du ihm Fragen stellen, und hör genau hin ;) oh, ich kann dir sagen, die Energie der Natur, der Bäume stärkt dich, und eines kann ich dir empfehlen, denk nur an Dich, und das ganz, ganz fest. Du bist jetzt die wichtigste Person in deinem Leben. Ok, versprochen, tu dir gutes, und du wirst sehen, wenn du jeden Tag ein Spaziergang in die Natur machst, kommst du zum Strahlen, glaube mir!

    Was bringt es, wie heisst es noch? Männer gibt es wie am Meer, oder andere Mütter haben auch schöne Söhne. Ok, das kann sein, ohne Mann ist das Leben eben auch schön, probier`s mal aus. Und bitte, keine Sülzereien, keine Gespräche darüber, was abgeschlossen ist, ist abgeschlossen, und hehe, freu dich darüber!

    Alles im Leben hat seine Zeit! So ist das! Jetzt ist die Liebe zu Dir Selbst angesagt! Und ich kann es dir nur ans Herz legen, geniess sie in vollen Zügen.

    Ich vermisse deine Musik hier, mh? Das war so schön, Musik zu hören. Ach ja, du liebst sicher auch Musik, so höre und ziehe hinein, was dich glücklich macht. Glück ist angesagt, nicht Trauer! Der düstere Monat hat begonnen, aber die Sonne blinzelt und noch an, schenkt uns das Licht, also, ich hoffe und wünsche dir dass du es bei dir oder mit einem Ausflug zum Wochenende geniesst.

    Ich lese zurzeit; "Das Schnee Mädchen von EOWYN IVEY" passt genau in diese Zeit und ich bin verliebt, lese es immer bevor ich einschlafe, vielleicht inspiriert dich das Buch ein wenig, und das auch vor dem Schlafen, damit du ein wenig in einer anderen traumhaften Welt bist.

    Ich wünsche dir von Herzen einen wunderschönen Sonntag, liebe Jeanne!!
    Happy and Smile Sunday :D

    Lachen ist gesund - sage einfach mehrmals im Tag "CHEESE" :D

    Liebste Grüsse!

    xoxo <3

    http://booksfeenkiste.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen meine Liebe :)
      Schön hier von dir zu lesen!
      Danke für deine lieben Worte, sie habe mich wirklich ein bisschen aufgemuntert bzw. zum Schmunzeln gebracht ;)
      Liebe Grüße
      Jeanne <3

      Löschen